Freitag, 28. Juli 2017

Federn zum


Abschied

Unsere Azubi hat mit grossem Erfolg ihre Ausbildung bei uns abgeschlossen.



Zur Feier des Erfolgs, und weil sie nun die Stelle wechselt, habe ich ihr eine grosse Kosmetiktasche genäht. Sie hat sich diese ausdrücklich gewünscht, und ich habe mich sehr darüber gefreut!


Vernäht habe ich einen Streichelstoff mit Federn, gefüttert mit ein bisschen rosa.
Das cognacfarbene Kunstleder nimmt die Farbe der Federkiele auf, irgendwie rundet es die Kosmetiktasche ab.


Geschlossen wird der Reissverschluss mit einer Perle eines Armbandes vom Flohmarkt, und einem Federanhänger aus meinem Fundus.


Die grosse Tasche hat eine kleinere Schwester für die Handtasche. 


Diese habe ich aber in der Grossen versteckt - und die Azubi hat sie wirklich erst zu Hause gefunden.



Habt einen federleichten Tag!

Herzlichst
yase


Gearbeitet habe ich mit:
Material aus meinem Fundus
Schnitt von mir


Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Tasche, wie lieb so ein ein Geschenk für die Azubi zu nähen.
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yase, das ist ein ganz tolles Abschiedsgeschenk und dass Du es gerne gemacht hast, sieht man ihm wirklich an. Ein wunderschönes Andenken an die Zeit der Ausbildung ist das!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Lieve Yase,

    Erstaunlich, so schön sie geworden ist.
    Es paßt wieder perfekt alles zusammen.
    Wunderbar!
    Wie nett auch die kleine Tasche.
    Unglaublich, dass sie dass erst zuhause sah.
    Schöne Überraschung.

    Fijn weekend verder.

    Liefs Thea♥

    AntwortenLöschen